FAQs - Depot-Online

  • "DWS Depot-Online" bietet fast allen DWS-Kunden die Möglichkeit, rund um die Uhr online ihr DWS Investmentkonto einzusehen.

    Sie haben Ihren Kontoeröffnungsantrag ohne Mitwirken einer Deutsche Bank-Filiale oder eines anderen Vertriebspartners direkt an DWS Investments gesandt?

    Sie sind DWS Direkt-Kunde und können sich für "DWS Depot-Online" freischalten lassen. Ein Antragsformular finden Sie direkt auf der Website www.dws-direkt.de/formularcenter unter dem Menüpunkt "Depot online freischalten". Nach erfolgter Freischaltung können Sie Ihr Investmentkonto rund um die Uhr einsehen, neue Fonds kaufen, Transaktionen durchführen. Ihnen wird automatisch ein Geldmarktfonds-Konto eröffnet. Dieses Liquiditätskonto wird kostenfrei für Sie geführt.

    Ihr Investmentkonto wurde durch eine Deutsche Bank-Filiale oder einen anderen Vertriebspartner/Berater vermittelt?

    Sie sind kein DWS Direkt-Kunde. Jedoch steht unseren meisten vermittelten Kunden "DWS Depot-Online" inzwischen auch zur Verfügung. Nach erfolgter Freischaltung können Sie in jedem Fall Ihr Investmentkonto rund um die Uhr einsehen und zum Teil innerhalb Ihrer bestehenden Fonds agieren. Für den Kauf neuer Fonds benötigen wir weiterhin einen schriftlichen unterschriebenen Auftrag von Ihnen. Bitte sprechen Sie in jedem Fall mit Ihrem Vermittler/Anlageberater. Er kennt Ihre Anlagestrategie und wird Sie gern, auch in allen Fragen rund um das "DWS Depot-Online" beraten.

    klapper
  • Wie kann ich meine Risikoklasse ändern?

    Die Lösung ist ganz einfach:

    • Neuen Kundenbefragungsbogen ausfüllen
    • Unterschreiben
    • Im Original mit der Post an unsere Postversandanschrift senden: DWS Investment GmbH, 60612 Frankfurt
    Den erforderlichen Kundenbefragungsbogen senden wir Ihnen gern per Post zu. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail an zewf@unj.tfd.

    klapper
  • Welche Sicherheitsfaktoren kommen bei "DWS Depot-Online" zum Einsatz?

    Im Interesse Ihrer Sicherheit haben wir uns für den bewährten Sicherheitsstandard mittels PIN und TAN entschieden. Jede wichtige Aktion im "DWS Depot-Online" muss vom Anwender mit einer TAN bestätigt werden.

    Rechtzeitig vor Gebrauch der letzten TAN-Nummern, erhalten Sie automatisch einen neuen TAN-Nummernblock.

    klapper
  • Kann ich auf VL-Konten über "DWS Depot-Online" zugreifen?

    Sie können mit "DWS Depot-Online" den aktuellen Anteilsbestand sowie den entsprechenden Gegenwert Ihres VL-Kontos einsehen. Verfügungen bzw. Transaktionen zu VL-Konten - wie beispielsweise Verkauf, zusätzliche Einzahlungen etc. - sind mit "Investmentkonto Online" nicht möglich.

    Bitte beachten Sie auch: Erst nach Beendigung der Festlegungsfrist stehen Ihnen die Fondsanteile Ihres VL-Investmentkontos ohne Prämienverlust zur freien Verfügung. In jedem Fall bedarf es bei Verfügungen von VL-Konten eines schriftlichen Auftrags.

    klapper
  • Wie kann ich mein Investmentkonto für den Internet-Service freischalten?

    Um Ihr Direktkonto für den Internet-Service freizuschalten, benötigen Sie einen Internet-Freischaltungsauftrag.

    Diesen Auftrag finden Sie hier direkt auf unserer Homepage.

    • Entweder füllen Sie den Antrag sofort online aus, drucken ihn aus und senden ihn uns mit Ihrer Unterschrift versehen im Original zu.
    • Oder Sie drucken den Antrag zuerst aus und bearbeiten ihn handschriftlich.
    Den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag senden Sie bitte in jedem Fall an DWS Investment GmbH, 60612 Frankfurt. Nach Antragsbearbeitung bei DWS Investments erhalten Sie Ihren PIN-Brief mit den persönlichen Zugangsdaten sowie Ihren ersten TAN-Block mit der Post.

    klapper
  • Was sollte ich bei "DWS Depot-Online" technisch beachten?

    Die Nutzung von "DWS Depot-Online" ist unkompliziert. Um ein optimales und sicheres Arbeiten im Internet zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen folgende Arbeitsweisen:

    • Schließen Sie Ihren Browser nach jeder Internetnutzung. Damit können Sie vermeiden, dass unbefugte Benutzer Ihres PCs Ihre ganz persönlichen Kontoinformationen über die History-Funktion Ihres Browsers anschauen können. Gut zu wissen: Transaktionen (wie z. B. Verkäufe) sind hierbei dennoch ausgeschlossen, da diese mit einer PIN freigegeben werden müssen.
    • Verwenden Sie nach Möglichkeit nicht den "Back/Zurück"- Button Ihres Browsers. Wählen Sie stattdessen die von Ihnen gewünschte Seite direkt über den Navigationsbereich auf der linken Seite an.
    • Ab und zu kann es zu Übertragungsfehlern kommen. Sie sehen dann ein Zeichenwirrwarr auf dem Bildschirm. Klicken Sie in solchen Fällen auf den Refresh/Reload-Button Ihres Browsers.

    klapper
  • Wann wird die PIN oder TAN gesperrt?

    Nach dreimaliger Falscheingabe wird Ihre PIN bzw. TAN gesperrt und erst am nächsten Tag wieder freigegeben.

    Nach insgesamt sechs Fehlversuchen wird die PIN bzw. TAN dauerhaft gesperrt. Sie benötigen dann neue PIN- bzw. TAN-Unterlagen, die Sie mit einem schriftlichen, von Ihnen unterschriebenen, formlosen Auftrag anfordern können. Senden Sie Ihren Auftrag an DWS Investment GmbH, 60612 Frankfurt oder per Fax an + 49 (0) 69 - 71909 - 2371. Sie erhalten daraufhin umgehend per Post die neuen Unterlagen.

    klapper
  • Was ist zu tun, wenn ich meine PIN vergessen habe?

    Fordern Sie eine neue PIN schriftlich (Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH, 60612 Frankfurt) oder per Fax unter + 49 (0) 69 - 910 - 19090 bei uns an. Sie erhalten daraufhin umgehend per Post die neuen Unterlagen.

    klapper
  • Woher weiß ich, dass die Order auch wirklich bei Ihnen eingegangen ist?

    Sobald Ihre Online-Order im System erfasst ist, erfolgt ein entsprechender Bestätigungshinweis. Diese Bestätigung steht Ihnen auch als PDF-Datei zum Ausdruck zur Verfügung. Über den Navigationspunkt "Transaktionen" können Sie sich die Transaktionshistorie anzeigen lassen. Hierin werden alle ausgeführten und anstehenden Orders angezeigt.

    klapper
  • Wann werden meine Orders zeitlich ausgeführt?

    Für die Ausführung Ihrer Online-Order gelten, wie bei allen anderen Aufträgen auch, die verbindlichen Orderannahmeschlusszeiten. Informationen hierzu erhalten Sie unter www.dws.de/konditionen.

    klapper
  • Zum Thema "Phishing" noch ein Wort

    Um den verschiedenen Arten des Trickbetrugs wirkungsvoll zu begegnen und die persönlichen Zugangsdaten zu schützen, empfehlen wir unseren Kunden ein weiteres Sicherheitskriterium - den sogenannten "Phishing-Satz". Nachdem der Anwender einen persönlichen "Phishing-Satz" eingestellt hat, wird ihm dieser nach jedem neuen Login auf der "Willkommensseite" angezeigt. Nun ist es ein Leichtes, festzustellen, ob man sich tatsächlich auf den Seiten des "DWS Depot-Online" befindet.

    Phishing-Was ist das? Derzeit sind verstärkt so genannte "Phishing-Mails" im Umlauf. Mit diesen E-Mails locken Betrüger auf gefälschte Internetseiten und fordern Sie auf, Angaben über Passwörter und Zugangsinformationen zu ihrem Online-Banking zu machen. Mit den so gewonnenen Daten versuchen die Betrüger auf die Konten der Betroffenen zuzugreifen.
    Bitte beachten Sie deshalb Folgendes:
    Machen Sie niemals - weder telefonisch noch per E-Mail - Angaben über Ihre geheimen Zugangsdaten zum "DWS Depot-Online" (PIN oder TAN). Sie benötigen Ihre Zugangsdaten ausschließlich zum Login und zum Online-Service innerhalb Ihres Investmentkontos. DWS Investments fordert keine Bekanntgabe solcher Daten von Ihnen ein, schon gar nicht per Telefon oder E-Mail. Ignorieren Sie daher E-Mails, in denen Sie zur Preisgabe dieser vertraulichen Daten aufgefordert werden - auch wenn Ihnen der Absender bekannt erscheint.

    klapper
  • Gibt es Börsentage, an denen keine Fondspreise berechnet werden?

    Die Geschäftsführung hat beschlossen, an den nachfolgend aufgeführten Feiertagen, die in diesem Jahr Börsentage sind, keine Anteilspreise zu berechnen:

    • Christi Himmelfahrt
    • Pfingstmontag
    • Fronleichnam
    • Tag der Deutschen Einheit
    Dies gilt für einige Fonds der DWS, DeAM, DVG, sowie der DWS S.A.. Genaue Infos entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Verkaufsprospekt.

    klapper

Hotline

Rufen Sie uns heute noch an!
Wir helfen Ihnen gerne weiter:

+49 (0) 69 - 910 - 12385