06. Jun 2019 Marktausblick

Zinserhöhungen rücken in weite Ferne

Marktausblick | Anleihen

Nach den zum Teil deutlichen Gewinnen seit Jahresbeginn dürfte es an den weltweiten Anleihemärkten in den kommenden Monaten etwas ruhiger zugehen: Bei Staatsanleihen sind kaum größere Renditesprünge nach oben zu erwarten. Europäische und US-Unternehmensanleihen guter Bonität (Investment Grade) bleiben aufgrund solider Fundamentaldaten interessant. Stützend dürfte sich bei Papieren aus der Eurozone der Mangel an verzinslichen Investmentalternativen erweisen. Bei Schwellenländeranleihen legt die DWS ihren Fokus auf Papiere in Hartwährungen (vorzugsweise Dollar).

Bei Staatsanleihen sind kaum größere Renditesprünge zu erwarten.

Staatsanleihen USA (10 Jahre)

Zinsniveau könnte weiter nachgeben

  • Moderate Konjunkturaussichten und expansive Fed-Politik lassen Renditeerwartungen auf 12-Monats-Sicht sinken

  • Leitzinserhöhungen nicht in Sicht

Staatsanleihen Deutschland (10 Jahre)

Keine Impulse für steigende Renditen

  • Renditeerwartungen über alle Laufzeiten bis 10 Jahre leicht gesenkt

  • EZB-Aussagen lassen anhaltend niedriges
    Zinsniveau erwarten

Staatsanleihen Schwellenländer

Deutliche Renditevorteile

  • Solide Wirtschaftsdaten als gute Grundlage
    für Anleihen aus Schwellenländern

  • Renditeerwartungen deutlich höher als
    für Anleihen aus Industrienationen

Unternehmensanleihen

Investment-Grade-Anleihen High-Yield-Anleihen
USA Eurozone USA Eurozone


Legende

Die Anzeigen signalisieren, ob die DWS eine Aufwärts-, Seitwärts- oder Abwärtsentwicklung der betreffenden Assetklasse erwartet.Sie geben sowohl das kurzfristig (1 bis 3 Monate) als auch das langfristig (bis März 2020) erwartete Ertragspotenzial für Investoren an.

Quelle: DWS Investment GmbH. CIO Office

  • Positives Ertragspotenzial

  • Gewinnchancen,Verlustrisiken sind aber begrgrenzt
  • Negatives Ertragspotenzial

Alle weiteren Artikel zum aktuellen Marktausblick

06. Jun 2019 Marktausblick

Markt & Makro

Trotz Erholung nach schwachem 2. Halbjahr 2018: langfristig moderatere globale Wachstumsdynamik erwartet

06. Jun 2019 Marktausblick

Aktien

Faire Bewertungen im Umfeld moderater Gewinnerwartungen

06. Jun 2019 Marktausblick

Währungen & Alternative Anlagen

EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet

Zum aktuellen Marktausblick-Dokument

CIO View

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.