13. Apr 2021 Marktausblick

Asiatische Anleihen mit den besten Renditeaussichten

Marktausblick | Anleihen

Lesezeit

Der konjunkturelle Aufschwung hinterlässt auch am Anleihemarkt seine Spuren. Die Renditen für zehnjährige US-Staatsanleihen sind zwischenzeitlich bis auf 1,75 Prozent gestiegen und rentierten damit fast doppelt so hoch wie zu Beginn des Jahres, was Anlegern entsprechende Kursverluste bescherte. Insgesamt galt für Zinsanlagen in diesem Jahr: Nur wer ins Risiko ging, also etwa Unternehmensanleihen hielt, konnte sich über positive Wertentwicklungen freuen. An dieser Situation dürfte sich in nächster Zeit wenig ändern. Unternehmensanleihen aus Europa und den USA sollten weiter von dem wirtschaftlichen Aufschwung unterstützt werden. Etwas zurückhaltender ist die DWS einzig bei US-Unternehmensanleihen mit Investment-Grade-Status, bei denen der Markt den Erwartungen vorausgelaufen ist. Die höchsten Renditechancen sieht die DWS nach wie vor bei asiatischen Anleihen.

Staatsanleihen USA (10 Jahre)

Positive Wirtschaftsentwicklung treibt Renditen

Orange_Positiv.png
    • Die Konjunktur läuft in den USA besser als von vielen Experten prognostiziert.

    • Der erwartete Anstieg der Inflation hat zu einem deutlichen Renditeanstieg geführt, der sich so aber nicht fortsetzen dürfte.

Staatsanleihen Deutschland (10 Jahre)

Negative Renditen dürften noch lange bleiben


Gruen_Mittel.png
  • Die Renditen zehnjähriger Bundesanleihen sind seit Jahresbeginn gestiegen, liegen aber immer noch deutlich im negativen Bereich.

  • Das niedrige Niveau dürfte noch lange anhalten, positive Renditen sind nicht in Sicht.

Staatsanleihen Schwellenländer

Höchste Renditechancen

Gruen_Positiv.png

  • Asien profitiert von den guten Wachstums-aussichten. Die Risikoaufschläge könnten weiter sinken, die Kurse steigen.

  • In Kombination mit der höheren Verzinsung sieht die DWS per Ende März 2022 Renditechancen von bis zu zehn Prozent.

Unternehmensanleihen

Investment Grade

USA
Eurozone
Orange_Mittel.png Orange_Mittel.png

 

High Yield

USA
Eurozone
Orange_Mittel.png Orange_Mittel.png



Legende

Die strategische Sicht bis März 2022
Die Anzeigen signalisieren, ob die DWS eine Aufwärtsentwicklung, eine Seitwärtsentwicklung oder eine Abwärtsentwicklung der betreffenden Anlageklasse erwartet. Sie geben das kurzfristige und langfristige Ertragspotenzial für Investoren an.

Gruen_Positiv_DE.png
  • Positives Ertragspotenzial
Orange_Mittel_DE.png
  • Gewinnchancen, aber auch Verlustrisiken sind eher begrenzt
Rot_Negativ_DE.png
  • Negatives Ertragspotenzial

Alle weiteren Artikel zum aktuellen Marktausblick

13. Apr 2020 Marktausblick

Aufschwung nimmt Fahrt auf – Risiken aber nicht aus der Welt

Markt & Makro | Marktausblick 04.2021
13. Apr 2021 Marktausblick

Bewertungen am Limit – aussichtsreiche Klima-Technologie

Aktien | Marktausblick 04.2021
13. Apr 2021 Marktausblick

Öl: Anziehen der globalen Wirtschaft beflügelt Ölpreis

Währungen & Öl | Marktausblick 04.2021

CIO View