13. Dez 2021 Marktausblick

Die Einschätzung der DWS zu einzelnen Anlageklassen

Marktausblick | Prognosen 2022

Lesezeit

Aktien USA

Historisch hohe Bewertungen – Konsum stützt

Orange_Positiv.png

  • Corona-bedingte Nachholeffekte beim Konsum stützen hohe Bewertung.

  • Solange die Realrenditen negativ bleiben, dürfte die Stimmung halten.

  • Kursziel S&P 500: 5.000 Punkte. (12/2022).

 

Aktien Deutschland

Dax hat noch etwas Luft – trotz Corona-Pandemie

Orange_Positiv.png

  • Gute Unternehmensgewinne im 3. Quartal und der schwache Euro stützen.

  • Dagegen belasten die Corona-Entwicklung und mögliche weitere Lieferkettenunterbrechungen.

  • Kursziel Dax: 17.000 Punkte (12/2022).

 

Aktien Eurozone

Überzeugende Gewinnentwicklung

Orange_Positiv.png
  • Zwei Drittel der Unternehmen haben ihre Gewinnprognosen übertroffen.

  • Aussichten für 2022 gut; keine Outperformance gegenüber US-Aktien erwartet.

  • Kursziel EuroStoxx 50: 4.600 Punkte (12/2022).

 

Aktien Schwellenländer

Asien dürfte im nächsten Jahr aufholen

Orange_Positiv_DE.png
  • Asiatische Aktienmärkte dürften 2022 wieder attraktiver werden.

  • Nachzügler China: Im zweiten Quartal Besserung in Sicht.

  • Kursziel MSCI Asia ex Japan: 885 Punkte (12/2022).

Staatsanleihen USA (10 Jahre)

US-Notenbank dürfte die Zügel nur langsam anziehen

Orange_Positiv.png
    • Die US-Notenbank beginnt die Anleihekäufe zurückzufahren

    • Leitzinsen dürften erst nach Rückführung der Anleihekäufe erhöht werden.

    • Die Rendite dürften per Ende Dezember 2022 auf 2,0 Prozent steigen.

 

Staatsanleihen Deutschland (10 Jahre)

Renditen dürften leicht steigen – Kursverluste drohen


Gruen_Mittel.png
  • Die EZB dürfte die Leitzinsen im kommenden Jahr nicht erhöhen.

  • Die Renditen für Bunds könnten per Ende 2022 auf 0,2 Prozent steigen. Investierten Anlegern drohen Kursverluste.

 

Staatsanleihen Schwellenländer

Dank guter Renditeaussichten favorisiert

Gruen_Positiv.png

  • Die wirtschaftliche Situation in den Schwellenländern dürfte sich dank gestiegener Rohstoffpreise und Reformen entspannen.

  • Ausgewählte Staatsanleihen aus Schwellenländern bieten Chance auf Gesamtrenditen von bis zu 4,5 Prozent.

Unternehmensanleihen

Investment Grade

USA
Eurozone
Orange_Mittel.png Orange_Mittel.png

 

High Yield

USA
Eurozone
Orange_Mittel.png Orange_Mittel.png



Währungen

Euro/Dollar

Euro dürfte etwas stärker werden

red red - en (2).png

  • Stärkeres Wachstum in Europa dürfte dem Euro 2022 etwas Auftrieb geben.

  • Eine sich abzeichnende straffere US-Geldpolitik begrenzt das Aufwärtspotenzial.

  • Prognose Euro/Dollar: 1,20 (12/2022).



Alternative Anlagen

Immobilien

Nach wie vor aussichtsreich

orange green - en (3).png

  • Immobilien bleiben angesichts der weiter erwartet negativen Realzinsen attraktiv.

  • Auch mit einem erhöhten Inflationsniveau sollten sie gut zurechtkommen.

  • Steigende Baukosten dürften das Angebot verknappen und die Preise hoch halten.

*Die DWS nimmt keine kurzfristige Einschätzung für Immobilien mehr vor. Prognosen basieren auf Annahmen, Schätzungen, Ansichten und hypothetischen Modellen oder Analysen, die sich als falsch herausstellen können. Quelle: DWS Investment GmbH, Stand: 10.12.2021

Legende

Die strategische Sicht bis Dezember 2022
Die Anzeigen signalisieren, ob die DWS eine Aufwärtsentwicklung, eine Seitwärtsentwicklung oder eine Abwärtsentwicklung der betreffenden Anlageklasse erwartet. Sie geben das kurzfristige und langfristige Ertragspotenzial für Investoren an.

Quelle: DWS Investment GmbH; CIO Office, Stand : 10.12.2021

Gruen_Positiv_DE.png
  • Positives Ertragspotenzial
Orange_Mittel_DE.png
  • Gewinnchancen, aber auch Verlustrisiken sind eher begrenzt
Rot_Negativ_DE.png
  • Negatives Ertragspotenzial

Alle weiteren Artikel zum aktuellen Marktausblick

13. Dez 2021 Marktausblick

„Anleger sollten ihren Instrumentenkasten erweitern“

Multi Asset & Immobilien | Marktausblick 12.2021
13. Dez 2021 Marktausblick

Aktien bleiben aussichtsreich, aber auf niedrigerem Niveau

Aktien | Marktausblick 12.2021
13. Dez 2021 Marktausblick

Gute Aussichten für Aktien – solange Inflation und Zinsen mitspielen

Markt & Makro | Marktausblick 12.2021
Zum aktuellen Marktausblick-Dokument

CIO View