13. Apr 2021 Marktausblick

Öl: Anziehen der globalen Wirtschaft beflügelt Ölpreis

Alternative Anlagen | Marktausblick

Lesezeit

Alternative Anlagen

Öl

Anziehen der globalen Wirtschaft beflügelt Ölpreis

orange green - en (3).png

  • Der Ölpreis ist seit Jahresbeginn etwa um 23 Prozent gestiegen. In den letzten zwölf Monaten hat der Ölpreis um mehr als 60 Prozent zugelegt.

  • Wie sich der Ölpreis weiter entwickeln wird, dürfte stark davon abhängen, ob die Nachfrage weiter anzieht. Angesichts der erwarteten globalen wirtschaftlichen Erholung spricht einiges dafür.



Währungen

Euro/Dollar-Wechselkurs

Bessere Wachstumsperspektiven dürften den Dollar gegenüber dem Euro stärken

red red - en (2).png

  • Die stärkere und schnellere Erholung der US-Wirtschaft im Vergleich zur Eurozone dürfte die Wachstumslücke zugunsten der USA ausweiten.

  • Der Dollar hat im ersten Quartal gegenüber dem Euro schon etwas an Wert zugelegt. Dieser Trend dürfte sich fortsetzen. Die DWS erwartet per Ende März 2022 einen Euro-Dollar-Wechselkurs von 1,15.



Legende

Die strategische Sicht bis März 2022
Die Anzeigen signalisieren, ob die DWS eine Aufwärtsentwicklung, eine Seitwärtsentwicklung oder eine Abwärtsentwicklung der betreffenden Anlageklasse erwartet. Sie geben das kurzfristige und langfristige Ertragspotenzial für Investoren an.

Gruen_Positiv_DE.png
  • Positives Ertragspotenzial
Orange_Mittel_DE.png
  • Gewinnchancen, aber auch Verlustrisiken sind eher begrenzt
Rot_Negativ_DE.png
  • Negatives Ertragspotenzial

Alle weiteren Artikel zum aktuellen Marktausblick

13. Apr 2021 Marktausblick

Asiatische Anleihen mit den besten Renditeaussichten

Anleihen | Marktausblick 04.2021
13. Apr 2021 Marktausblick

Bewertungen am Limit – aussichtsreiche Klima-Technologie

Aktien | Marktausblick 04.2021
13. Apr 2020 Marktausblick

Aufschwung nimmt Fahrt auf – Risiken aber nicht aus der Welt

Markt & Makro | Marktausblick 04.2021
Zum aktuellen Marktausblick-Dokument

CIO View