Ihr Leben verändert sich - Ihre Geldanlage auch

Eine Lebensversicherung wird fällig und Sie möchten die Auszahlung für ein flexibles, regelmäßiges Zusatzeinkommen verwenden? Sie parken bereits seit Jahren Ihr Geld auf einem Tagesgeldkonto und wollen zukünftig nicht länger auf steigende Zinsen warten? Sie möchten zielgerichtet für bestimmte Anlageziele Vermögen aufbauen und Sie suchen nach einem leistungs- und anpassungsfähigen Produkt?

Mit dem DWS Komfort Depot der Deutschen Asset Management Investment GmbH können Sie Ihre persönlichen Anlageziele einfach verfolgen und übersichtlich verwalten. Und Sie haben die Flexibilität, die Sie heute oder morgen benötigen. Sie investieren beispielsweise in ausgewählte risikogesteuerte Fonds, die Ihrer Risikoneigung und Ihrem Anlagehorizont entsprechen. Ganz gleich, ob es um individuelle Ziele im Leben oder die finanzielle Absicherung im Alter geht – mit dem DWS Komfort Depot begeben Sie sich in die „Komfortzone“ der Geldanlage.

Ein Produkt für alle Anlageziele

Sie können Ihre Sparpläne und einmaligen Investitionen in nur einem Produkt bündeln. So haben Sie die Möglichkeit, unterschiedliche Sparpläne mit unterschiedlichen Anlagezielen und Laufzeiten zu definieren. Beispielsweise für Ihre Kinder. Oder für die VL-Leistungen Ihres Arbeitgebers. Und egal wie viele Sparpläne Sie einrichten – das Depotentgeld beträgt derzeit lediglich 8 Euro jährlich. Bis zum 18. Geburtstag des Depotinhabers fällt sogar gar kein Depotentgelt an.

Das DWS Komfort Depot ermöglicht Ihnen zusätzlich regelmäßige Auszahlungen über einen oder mehrere Entnahmepläne. Diese Produktoption heißt Investmentrente.[1] Den Rhythmus der Auszahlungen und deren Höhe bestimmen Sie nach Ihren Bedürfnissen. Außerdem können Sie einen einmal eingerichteten Entnahmeplan jederzeit wieder stoppen und erneut Einzahlungen tätigen. Oder aber die Höhe der regelmäßigen Entnahmen nachträglich erhöhen oder reduzieren. Oder börsentäglich über Ihr komplettes Anlagevolumen verfügen.

Ein Produkt - alle Möglichkeiten

 
  • Bündeln Sie alle Ihre Sparpläne und Einmalzahlungen in einem Produkt.
  • Sie legen Laufzeit, Anspardauer sowie Beginn und Ende Ihrer Spar- und Entnahmepläne nach Ihren Wünschen fest.
  • Das DWS Komfort Depot kennt keine Mindest- und keine Höchstbeträge.[2]
  • Passen Sie Ihre Einzahlungen jederzeit so an, wie Sie es benötigen. Sie bestimmen über Zuzahlungen, Beitragserhöhungen, -reduzierungen oder auch -freistellungen.
  • Bleiben Sie finanziell flexibel. Denn Sie können jederzeit Teilentnahmen in beliebiger Höhe tätigen. Oder ganz auf Ihr vorhandenes Vermögen zugreifen.
  • Wir sorgen für Transparenz: Sie können jederzeit online Ihr DWS Komfort Depot einsehen.
  • Wechseln Sie auf Wunsch je nach Lebensphase und Risikoneigung Ihre Anlagestrategie.[3]
  • Das DWS Komfort Depot ist jederzeit vererbbar, z.B. auch an Ihre Kinder und/oder Enkelkinder.
 

Gute Gründe, Vorsorge neu zu denken

 
  • 47% der Anleger sind unzufrieden mit ihrer Geldanlage.[4]
  • 0% historische Verlustwahrscheinlichkeit für Aktieninvestments bei einer Haltedauer von 13 Jahren.[5]
  • Über 31 Milliarden Euro werden deutsche Unternehmen in diesem Jahr an Ihre Aktionäre ausschütten.[6]
  • 48% der Sparbuch-Besitzer meinen, dass sie nicht das Bestmögliche aus ihrem Vermögen machen.[7]
  • 7,7% jährliche Rendite konnten Anleger in deutschen Aktienfonds in den zurückliegenden 20 Jahren durchschnittlich erzielen.[8]
  • 6,8 Milliarden Euro entgehen den deutschen Sparern seit 2010 durchschnittlich jedes Jahr wegen sinkender Zinsen.[9]
 

Risiken

 
  • Kursverluste auf den Aktien- und Rohstoffmärkten
  • Kursverluste bei Renditeanstieg auf den Rentenmärkten: Steigen die Zinsen bzw. die Renditen auf dem Rentenmarkt, weisen neu ausgegebene Anleihen eine höhere Verzinsung auf als im Umlauf befindliche. Folglich fällt bei den umlaufenden Anleihen der Kurs. Beim Verkauf solcher Anleihen vor deren Fälligkeit können somit Kursverluste entstehen.
  • Emittentenbonitäts- und -ausfallrisiko. Darunter versteht man allgemein die Gefahr der Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit, d. h. eine mögliche vorübergehende oder endgültige Unfähigkeit zur termingerechten Erfüllung von Zins- und/oder Tilgungsverpflichtungen
  • Währungsverluste
  • Der Fonds schließt in wesentlichem Umfang Derivategeschäfte mit verschiedenen Vertragspartnern ab. Falls ein Vertragspartner keine Zahlungen leistet, zum Beispiel aufgrund einer Insolvenz, kann dies dazu führen, dass die Anlage einen Verlust erleidet
  • Der Anteilswert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat.
  • DWS Balance / DWS Dynamik: Der Fonds weist aufgrund seiner Zusammensetzung und/oder der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität auf, d. h., der Anteilspreis kann auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach unten oder nach oben unterworfen sein.
 

Passgenau und flexibel - in jeder Lebensphase

DWS Komfort Depot wird Ihnen Ihre Anlageentscheidungen erleichtern, und das alles übersichtlich in einem Produkt. „Komfort“ steht für die einfach und unkomplizierte Anpassung Ihrer Fondsinvestments an Ihre jeweilige Lebensphase und setzt damit ein Zeichen in Bezug auf Flexibilität und Kosteneffizienz.

Beispiel

 

So kann Ihr DWS Komfort Depot aussehen

Bündeln Sie Ihre Anlageziele in einem Produkt - ein Anlagebeispiel

DWS Komfort Depot - alle Anlageziele für derzeit
8 € jährliches Depotentgelt in einem Produkt.

 

Sie möchten über unsere Option Investmentrente 15 Jahre lang regelmäßige Auszahlungen aus einer einmaligen Investition von 25.000 € erhalten:

Anlagedauer: 15 Jahre

 
DWS Defensiv1
max 35% Aktien

Sie möchten über 10 Jahre den einmaligen Betrag von z.B. 10.000 € für eine Immobilientilgung investieren:

Anlagedauer: 10 Jahre

 
DWS Balance1
max 65% Aktien

Sie möchten über 15 Jahre den Betrag von monatlich 250 € für Ihren Ruhestand zurücklegen:

Anlagedauer: 15 Jahre

 
DWS Dynamic1
max 100% Aktien

Sie möchten für Ihren Sohn monatlich 25 € zurücklegen, um in 20 Jahren das Studium zu finanzieren:

Anlagedauer: 20 Jahre

 
DWS Dynamic1
max 100% Aktien

Sie möchten für Ihre Tochter monatlich 25 € zurücklegen, um in 20 Jahre das Studium zu finanzieren:

Anlagedauer: 20 Jahre

 
DWS Dynamic1
max 100% Aktien

Sie möchten für Ihr Patenkind monatlich 10 € zurücklegen:

Anlagedauer: 20 Jahre

 
DWS Dynamic1
max 100% Aktien

Sie möchten die Vermögenswirksamen Leistungen Ihres Arbeitgebers mit einfließen lassen:

Anlagedauer: 7 Jahre       DWS Top Dividende1

 
 
1Es können Ausgabeaufschläge und fondsspezifische Kosten gemäß aktuellem Fonds-Verkaufsprospekt anfallen. Bitte beachten Sie auch das Preisverzeichnis/Konditionentableau der DWS Fondsplattform Frankfurt unter www.dws.de/konditionen.

In ausgewählte Mischfonds investieren

Viele Anleger wollen bei ihren Investments eine gewisse Verlässlichkeit, die sie vor allzu heftigen Einbrüchen bewahren kann. Das erklärt das große Interesse an Mischfonds, die unter anderem sowohl in Aktien als auch in Anleihen investieren. Erklärtes Ziel der meisten Mischfonds ist es, an den Kurschancen von Aktien zu partizipieren, gleichzeitig aber Kurseinbrüche mittels Anleihe-Investments einzuschränken.

Einfach und klar

Um Ihnen das Anlegen so einfach wie möglich zu machen, bieten wir Ihnen beispielsweise mit den risikogesteuerten Mischfonds DWS Defensiv, DWS Balance und DWS Dynamik drei Varianten mit klar voneinander abgegrenzten und nachvollziehbaren Risiko-Rendite-Profilen an.


In einzelnen Jahren kann der Wertverlust auch höher als 5% (DWS Defensiv), 10% (DWS Balance) oder 15% (DWS Dynamik) ausfallen. Geht man von einem sehr negativen Marktszenario z.B. für den DWS Defensiv aus, könnte sich über einen Zeitraum von 5 Jahren so z.B. auch ein Wertverlust von mehr als 23% akkumulieren.

Ziel unserer Anlageexperten für Mischfonds ist es, Kursrückgänge bei den Investmentalternativen zu begrenzen. Da die Kapitalmärkte jedoch mitunter stark schwanken können, sind sowohl die maximalen Kursrückgänge als auch die erstrebten Renditen nur Zielsetzungen und keine Garantie.

Und sollte sich Ihr Anlagehorizont oder Ihre Risikoneigung ändern, wechseln Sie einfach in den passenden Fonds, z.B. vom DWS Dynamik in den DWS Balance.[10]

Oder möchten Sie generell Ihren Investmenthorizont erweitern? Dann haben Sie über das DWS Komfort Depot sogar die Möglichkeit, auf über 600 weitere, professionell verwaltete Investmentfonds der DWS zugreifen.[10]

DWS Komfort Depot Investmentrente - Zusatzeinkommen im Alter

Mit der DWS Komfort Depot Investmentrente bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Zusatzeinkommen für das Alter rentabler anzulegen als auf dem Sparbuch oder mit einer klassischen Lebensversicherung. Daher ist die Produktoption Investmentrente – ein Entnahmeplan – besonders für die sofortige Investition aus einer ablaufenden Lebensversicherung, aus einer Erbschaft oder einer Einmalzahlung geeignet. Einmalige Zahlungen aus Ihrem Giro- oder Festgeldkonto sind ebenfalls möglich.

Da es sich um einen fondsbasierten Entnahmeplan – nicht um eine versicherungsförmige lebenslange Leibrente – handelt, können Sie bei der Option Investmentrente entweder über den Verkauf von Fondsanteilen die Dauer Ihres Entnahmeplans festlegen. Oder Sie lassen sich so lange fest vereinbarte monatliche Beträge auszahlen, bis das Depotguthaben vorllständig aufgebraucht ist.

Damit sich Ihr Zusatzeinkommen zukünftig rechnet

  • Sie entscheiden über die Kapitalanlage – und legen fest, wie risikoreich oder sicherheitsorientiert Sie über die Laufzeit Ihrer Investmentrente anlegen möchten. Mit der Möglichkeit, Ihre Anlageentscheidung jederzeit zu revidieren, sofern Sie z.B. defensiver oder offensiver investieren möchten.
  • Sie legen die Dauer Ihres regelmäßigen Zusatzeinkommens aus der Investmentrente fest. Und können die Entnahmen jederzeit stoppen oder die Entnahmedauer verlängern oder verkürzen – oder im Notfall ganz auf Ihr vorhandenes Vermögen zugreifen. Und das jederzeit und in beliebiger Höhe. Ohne zusätzliche Kosten.
  • Sie können nicht nur auf Ihr Vermögen zugreifen, sondern auch nachträglich Einzahlungen tätigen, um z.B. die regelmäßigen Auszahlungen zu erhöhen. Sie können auch später noch Einmalzahlungen, Beträge aus Erbschaften oder ablaufenden Lebensversicherungen in die Investmentrente eingebracht werden.[11]
  • Daneben ist auch die anteilige oder vollständige Auszahlung des angesparten Kapitals möglich. Durch die Möglichkeit der Aufteilung Ihres Kapitals auf verschiedene Anlageziele können Sie sich beispielsweise einen Teilbetrag über die Option Investmentrente bereits auszahlen lassen, während das restliche Kapital weiterhin vollständig investiert bleibt.
  • Auch wählen Sie den Zeitpunkt der Auszahlung völlig flexibel nach Ihren Bedürfnissen aus. Sie können zunächst nur eine einmalige Einzahlung leisten, um dann zu einem späteren Zeitpunkt mit der regelmäßigen Entnahme zu beginnen.
  • Natürlich bleibt Ihr DWS Komfort Depot während der Auszahlung der Investmentrente an Ihre Hinterbliebenen vererbbar.
  • Komfortabel Auszahlungen erhalten: Sie haben die Wahl, ob Sie eine feste Auszahlung in Form eines Euro-Betrages haben möchten. Alternativ können Sie regelmäßig eine festgelegte Anzahl an Fondsanteilen veräußern. Je nachdem, welche Auszahlungsform Ihnen eher zusagt.[12]

Immer in der Komfortzone - Zusatzpakete nach Ihren Wünschen

Das DWS Komfort Depot bietet Ihnen noch drei weitere kostenfreie Optionen, damit Sie sich mit Ihrer Geldanlage und Altersvorsorge heute und zukünftig wohlfühlen.

„Gas geben“ — mit der Beitragsdepot-Option

 

Sie möchten einen einmaligen Geldbetrag langfristig renditeorientiert investieren? Sie wissen aber nicht, ob jetzt auch der richtige Zeitpunkt für ein chancenreicheres Investment ist? Dann drücken Sie doch nach und nach das „Gaspedal“ durch und investieren Sie Stück für Stück regelmäßig in den Aktienmarkt – mit unserer Beitragsdepot-Option. Und so geht es: Investieren Sie zunächst Ihren Einmalbetrag konservativer (z.B. im DWS Defensiv). Über die Beitragsdepot-Option legen Sie fest, wie schnell und wie hoch Sie nach und nach in einen offensiveren Fonds (z.B. in den DWS Dynamik) einsteigen möchten. Wir übernehmen dann kostenfrei die regelmäßigen Umtäusche für Sie. Sie reduzieren somit das Risiko, zum falschen Zeitpunkt komplett mit Ihren Ersparnissen in den Aktienmarkt einzusteigen, indem Sie die Investitionszeitpunkte über einen längeren Zeitraum verteilen.

 

„Runter vom Gas“ – mit der Ablaufmanagement-Option

 

Gerade bei Sparplänen mit langen Laufzeiten kann es sinnvoll sein, zu Beginn offensiver zu investieren. Denn je länger die Laufzeit eines Aktiensparplans, desto unwahrscheinlicher werden Wertverluste zum Zeitpunkt des Ablaufs. Und umso stabiler kann die erzielte Rendite ausfallen. Um übermäßige Wertverluste zum Ende Ihrer Ansparzeit zu vermeiden, kann es allerdings sinnvoll sein, das Risiko von Schwankungen Ihres bis dahin angesparten Fondsvermögens zu reduzieren. Oder anders gesagt: Bevor Sie Ihr Anlageziel erreichen, möchten Sie möglicherweise „vom Gas runtergehen“. Dies ermöglichen wir Ihnen kostenfrei mit unserer flexiblen Ablaufmanagement-Option, bei der Sie selbst bestimmen, wann es an der Zeit ist, einen Gang herunterzuschalten. Wir schichten Ihre Anlage dann nach Ihren Wünschen von einem offensiveren Fonds (z.B. aus dem DWS Dynamik) in einen defeniveren Fonds (z.B. in den DWS Defensiv) um. Mit unserer Ablaufmanagement-Option können Sie aber auch entscheiden, über welchen Zeitraum Sie umschichten möchten und in welchem Rhythmus (monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich – oder auch einmal das gesamte Kapital) Sie umschichten möchten. Und ob Sie lieber feste Euro-Beträge oder Fondsanteile umschichten möchten.

 

„Auf die Bremse treten" - mit der Garantie-Option

 

Während zu Beginn der Ansparphase die Wahl typischerweise auf Investmentfonds mit höherem Renditepotenzial fällt, können gerade vor einer anstehenden Entnahmephase Produkte mit Wertsicherungsgarantie eine sinnvolle Alternative sein. Mit der Garantie-Option können Sie daher im Rahmen des DWS Komfort Depots kostenlos in Fonds mit einer Garantiekomponente wechseln, um Ihr angespartes Vermögen zu sichern.[13] Dadurch können Anleger ihre Planungssicherheit für die Zukunft erhöhen – ohne auf weiteres Wertsteigerungspotenzial völlig verzichten zumüssen. Hierfür können Sie wählen, ob Sie in einen der beiden Garantiefonds DWS Funds Global Protect 80 und DWS Funds Global Protect 90 wechseln möchten. Beide Fonds verzichten zugunsten einer Wertsicherungsgarantie auf ein gewisses Renditepotenzial. Dafür sichern die beiden Garantiefonds täglich 80% bzw. 90% des höchsten erreichten Anteilswertes ab.[[Disclaimer: Bei Wahl der Garantieoption können Sie in einen der beiden Garantiefonds, DWS Funds Global Protect 80 oder DWS Funds Gobal Protect 90, wechseln. Die beiden Garantiefonds sichern täglich 80% bzw. 90% des höchsten erreichten Anteilswertes ab. Die Deutsche Asset Management S.A. garantiert, dass der Anteilswert des Teilfonds zuzüglich etwaiger Ausschüttungen nicht unter 80% bzw. 90% des höchsten erreichten Netto-Inventarwertes liegt. Sollte der Garantiewert nicht erreicht werden, wird die Deutsche Asset Managment S.A. den Differenzbetrag aus eigenen Mitteln in das Teilfondsvermögen einzahlen. Weitere Details zur Garantie enthält der Verkaufsprospekt der beiden Fonds.]]

 

FAQ

Häuftig gestellte Fragen

DWS Komfort Depot Junior

Weiterlesen

Downloads

Reporting

Name Category Lang Date Type Size
DWS Defensiv Fondsfakten DE 11.08.2017 PDF 307 KB
DWS Dynamik Fondsfakten DE 11.08.2017 PDF 306 KB
DWS Balance Fondsfakten DE 11.08.2017 PDF 308 KB

Pflicht-Verkaufsunterlagen

Name Category Lang Date Type Size
KID DWS Balance Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 140 KB
KID DWS Defensiv Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 124 KB
KID DWS Dynamik Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 139 KB

Marketing Material

Name Category Lang Date Type Size
DWS Komfort Depot/Broschüre, 3/17 Broschüre/Flyer DE 26.04.2017 PDF 835 KB
DWS Komfort Depot Junior/Flyer, 6/16 Broschüre/Flyer DE 12.07.2016 PDF 3 MB
DWS Komfort Depot/Merkblatt:
Investmentrente, 4/16
Produkt-Steckbrief DE 28.04.2016 PDF 1 MB
DWS Komfort Depot/Merkblatt:
Sparplan, 4/16
Produkt-Steckbrief DE 28.04.2016 PDF 1 MB

Sales-Material / Präsentationen

Name Category Lang Date Type Size
DWS Komfort Depot - Präsentation
für Endkunden 05/2017
Vertriebspräsentation DE 14.06.2017 PDF 769 KB

Sonstige Dokumente

Name Category Lang Date Type Size
Kaufauftrag Portfolio Frankfurt
(SFFM 110)
Service-Formular DE 01.05.2017 PDF 700 KB
Freistellungsauftrag für
Kapitalerträge, 02/17
Service-Formular DE 01.02.2017 PDF 92 KB
DWS Komfort Depot/Faltprospekt:
Entspannt in den Ruhestand, 9/16
Sonstiges DE 28.09.2016 PDF 6 MB
Adress-/Namensänderung Frankfurt
(SFFM 103)
Service-Formular DE 17.03.2016 PDF 510 KB
Vollmacht - Vollmacht für den
Todesfall Frankfurt (SFFM 123)
Service-Formular DE 17.03.2016 PDF 528 KB
Vollmacht - Vollmacht sofort
wirksam Frankfurt (SFFM 122)
Service-Formular DE 17.03.2016 PDF 492 KB

1. Bei der DWS Komfort Depot Investmentrente handelt es sich um einen fondsbasierten Entnahmeplan – nicht um eine versicherungsförmige lebenslange Leibrente. Sie können daher entweder über den Verkauf von Fondsanteilen die Dauer Ihres Entnahmeplans festlegen. Oder Sie lassen sich so lange fest vereinbarte monatliche Beträge auszahlen, bis das Depotguthaben vollständig aufgebraucht ist.

2. Der Mindestbetrag für die Einrichtung eines Auszahlplans beträgt 15.000 Euro.

3. Es können Ausgabeaufschläge und fondsspezifische Kosten gemäß aktuellem Fonds-Verkaufsprospekt anfallen. Sofern Sie die Produktoptionen Beitragsdepot, Garantieoption, Ablaufmanagement wählen, fallen keine Ausgabeaufschläge an. Bei Wahl der Option Investmentrente fallen keine Gebühren für die Einrichtung des Entnahmeplans an. Für den Fondserwerb können Ausgabeaufschläge gemäß Fondsprospekt anfallen.

4. Quelle: Bundesverband deutscher Banken, Geldanlage 2015/2016, Dezember 2015

5. Quelle: Deutsches Aktieninstitut DAI, Aktienanlage ist Kopfsache, Mai 2015

6. Quelle: Bloomberg, Schätzungen – Ausschüttungen der DAX-Unternehmen 2016, Stand: Ende Dezember 2015

7. Quelle: Aktion-pro-Aktie.de, Stand: 21.01.2016

8. Nach Abgeltungssteuer und Soli, ohne Kirchensteuer, Quelle: FMH Finanzberatung, Renditerechner, Stand: 21.01.2016; BVI, Stand: 31.12.2015

9. Quelle: Die Zeit, Stand: November 2014

10. Es können Ausgabeaufschläge und fondsspezifische Kosten gemäß aktuellem Fonds-Verkaufsprospekt anfallen. Sofern Sie die Produktioptionen Beitragsdepot, Garantieoption, Ablaufmanagement wählen, fallen keine Ausgabeaufschläge an. Bei Wahl der Option Investmentrente fallen keine Gebühren für die Einrichtung des Entnahmeplans an. Für den Fondserwerb können Ausgabeaufschläge gemäß Fondsprospekt anfallen.

11. Es können Ausgabeaufschläge und fondsspezifische Kosten gemäß aktuellem Fonds-Verkaufsprospekt anfallen.

12. Mit der Entscheidung für einen festen Euro-Betrag aus der Option Investmentrente zahlen wir selbigen in gleicher Höhe aus, solange sich noch Vermögen in Ihrem Depot befindet. Der genaue Zeitraum, über den wir Ihnen einen festen Betrag auszahlen können, ist für uns nicht prognostizierbar und hängt von der Höhe des gewählten Euro-Betrages und der Wertentwicklung Ihres Vermögens ab. Sofern Sie sich für die Entnahme über Fondsanteile entscheiden, variiert der regelmäßige Entnahmebetrag, da der Preis der Fondsanteile schwankt. Im Gegenzug können Sie die Laufzeit des Entnahmeplans genau festlegen.

13. Bei Wahl der Garantieoption können Sie in einen der beiden Garantiefonds, DWS Funds Global Protect 80 oder DWS Funds Gobal Protect 90, wechseln. Die beiden Garantiefonds sichern täglich 80% bzw. 90% des höchsten erreichten Anteilswertes ab. Die Deutsche Asset Management S.A. garantiert, dass der Anteilswert des Teilfonds zuzüglich etwaiger Ausschüttungen nicht unter 80% bzw. 90% des höchsten erreichten Netto-Inventarwertes liegt. Sollte der Garantiewert nicht erreicht werden, wird die Deutsche Asset Managment S.A. den Differenzbetrag aus eigenen Mitteln in das Teilfondsvermögen einzahlen. Weitere Details zur Garantie enthält der Verkaufsprospekt der beiden Fonds.

CIO View

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.