DWS RiesterRente Premium

Mit Zulagen vom Staat — mehr Rente für Sie

Wenn Altersvorsorge, dann richtig

Bei Ihrer privaten Altersvorsorge sollten Sie genau hinsehen.Gerade in Zeiten niedriger Zinsen. Da benötigen Sie einen Sparplan,der Ihnen attraktive Renditechancen eröffnet – und auch staatliche Förderung und 100 % Beitragsgarantie bieten kann.

Mit der DWS RiesterRente Premium kann das Geld auf gleich drei Wegen in die Altersvorsorge fließen. Die eigenen Sparbeiträge, die möglichen Zuschüsse vom Staat und die DWS-Renditechancen machen das Produkt zu einem attraktiven Vorsorgekonzept. Hinter dem Premium-Produkt steckt ein ausgeklügeltes System mit einer dynamischen Wertsicherungsstrategie. Das Ziel: Ertragschancen in steigenden Aktienmarktphasen ergreifen, ohne die vollen Verlustrisiken in turbulenten Phasen tragen zu müssen.

Private Altersvorsorge

Auch später noch das Leben in vollen Zügen genießen.

Warum Private Altersvorsorge?

 

Merkmale der DWS RiesterRente Premium

 
  • 100% Beitragsgarantie [1]
  • mögliche staatliche Zulagen: 175 Euro Grundzulage, bis zu 300 Euro Kinderzulage [2]
  • Risikoreduzierung durch den Ablaufstabilisator[3]
  • bei Vertragsabschluss haben Sie die Wahl: Sie können sich bei Ihrer Altersvorsorge für eine ausgewogene oder eher chancenreiche Anlage entscheiden.[4]
  • ab 5 Jahre vor Auszahlungsbeginn können die erzielten Wertsteigerungen mit der Höchststandssicherung (90% des Altersvorsorgevermögens am jeweiligen Stichtag) festgeschrieben werden.[5]
  • keine Abgeltungsteuer aufgrund der nachgelagerten Besteuerung als sog. Sonstige Einkünfte.[6]
 

Auf einen Blick

 

Auf einen Blick

  • Eintrittsalter: 0-41 Jahre
  • Mindestlaufzeit: 25 Jahre
  • Maximale Dauer der Ansparphase: 67 Jahre
  • Sie haben ggf. die Möglichkeit, Ihre Beiträge ganz oder teilweise als Sonderausgaben geltend zu machen und somit eine Steuerermäßigung zu erhalten.
  • Sie profitieren von der Investmentkompetenz der DWS und der von Drittgesellschaften.
 

Risiken

 

Risiken

  • Das Produkt weist aufgrund seiner Zusammensetzung / der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität auf, d. h., die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach unten oder nach oben unterworfen sein.
  • Die DWS RiesterRente Premium ist als langfristige Anlageform ausgerichtet. Eine vorzeitige Kündigung vor Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit ist für den Anleger mit erhöhten Kosten verbunden, weil vom Anleger bereits getilgte Abschluss- und Vertriebskosten nicht zurückerstattet werden.
  • Die steuerlichen Ausführungen basieren auf der derzeit bekannten Rechtslage. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass sich die steuerliche Beurteilung durch Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Erlasse der Finanzverwaltung nicht ändert. Solche Änderungen können auch rückwirkend eingeführt werden und die oben beschriebenen steuerlichen Folgen nachteilig beeinflussen.
 

Der starke Mix aus Sicherheit und Renditechancen

Zulagen und Steuervorteile vom Staat gibt's überall. Mit den Extra-Renditechancen der DWS machen Sie den Unterschied. Ihr Vorteil: Das Portfolio der DWS RiesterRente Premium besteht aus einer Kapitalerhaltungs- und einer Wertsteigerungskomponente. So kann je nach Marktlage tagesaktuell zwischen mehr Rendite oder Sicherheit umgeschichtet werden.

So profitieren sie 3-fach von der DWS RiesterRente Premium

 

Zulagen und Steuervorteile vom Staat gibt's überall. Mit den Extra-Renditechancen der DWS machen Sie den Unterschied. Ihr Vorteil: Das Portfolio der DWS RiesterRente Premium besteht aus einer Kapitalerhaltungs- und einer Wertsteigerungskomponente. So kann je nach Marktlage tagesaktuell zwischen mehr Rendite oder Sicherheit umgeschichtet werden.

So profitieren Sie 3-fach von der DWS RiesterRente Premium

1. So viele Zulagen gibt's vom Staat

Singles 175 Euro -
Verheiratete 350 Euro -
Kind 300 Euro Geburt nach dem 1.Januar 2008
Kind 185 Euro Geburt vor dem 1.Januar 2008

Mögliche Steuerersparnis: 

  • Maximal 2.100 Euro im Jahr können steuerlich geltend gemacht werden.
  • Kinderlose Singles und Besserverdiener profitieren vor allem von den Steuervorteilen der DWS RiesterRente Premium

2. Das geben Sie dazu

  • Der Mindestbeitrag zum Erhalt der vollen Zulage beträgt 4% (maximal jedoch 2.100 Euro p.a.) der beitragspflichtigen Einnahmen zur gesetzlichen Rentenversicherung des Vorjahres. Mindestens 60 Euro pro Jahr.

3. Das gibt's bei der DWS noch obendrauf

  • Renditechancen durch das innovative Anlagemodell I-CPPI. 
 

Mit reduziertem Risiko ins Ziel mit dem Ablaufstabilisator

 

Sie wollen Ihre DWS RiesterRente Premium nicht nur an Ihre Lebenssituation flexibel anpassen, sondern auch an Ihr verändertes Risikoprofil?

Der Ablaufstabilisator bietet Ihnen hierfür die Möglichkeit. Damit kann ab zehn Jahren vor Auszahlungsbeginn das Risiko von Schwankungen Ihres bis dahin gesparten Altersvorsorgevermögens reduziert werden.[7]

Und das funktioniert so:

Anders als bei am Markt gängigen Systemen dieser Art wird durch den Ablaufstabilisator der Anteil der Kapitalerhaltungskomponente nicht stetig erhöht. Der Ablaufstabilisator reduziert ausschließlich innerhalb der Wertsteigerungskomponente den Anteil der regelmäßig schwankungsanfälligeren Anlagen und ersetzt diese sukzessive durch im Allgemeinen schwankungsärmere. So wird die Wertsteigerungskomponente Ihres Vertrages über die letzten Jahre bis zum vereinbarten Rentenbeginn automatisch grundsätzlich risikoärmer ausgerichtet. Sie reduzieren so auf intelligente Art das Risiko Ihrer Anlage umso näher Sie Ihrem Rentenbeginn kommen, ohne dass Sie dabei völlig auf mögliche Renditechancen verzichten müssen.

Sie können die Option des Ablaufstabilisators gleich bei Abschluss des Vertrages wählen – die Aktivierung erfolgt dann automatisch zum entsprechenden Zeitpunkt. Natürlich dürfen Sie sich aber auch erst später dafür entscheiden – dies ist jederzeit bis zum Rentenbeginn möglich.[7]

 

Rendite sichern mit der Höchststandssicherung

 

Sie wollen auf den letzten Metern Ihres Vertrages sichergehen? Dann können Sie sich unabhängig vom Ablaufstabilisator separat oder zusätzlich für die Höchststandssicherung entscheiden.

  • Hierbei können ab 5 Jahren vor Auszahlungsbeginn die erzielten Wertsteigerungen mit der Höchststandssicherung (90% des Altersvorsorgevermögens am jeweiligen Stichtag) festgeschrieben werden. Ihr Investment wird dann jeden Monat zum Stichtag[8] überprüft und jeder neue monatliche Höchststand festgeschrieben. So haben Sie die Sicherheit, dass zum Zeitpunkt des Rentenbeginns mindestens der zuletzt festgeschriebene Höchststand zur Verfügung steht.
  • Für diese Sicherung wird das Investment defensiver ausgerichtet – das heißt, es erfolgt eine Umschichtung von der Wertsteigerungs- zur Kapitalerhaltungskomponente.
  • Die DWS wird Sie rechtzeitig über die genauen Einzelheiten zur Option der Höchststandssicherung informieren.
  • Wichtig: Die Absicherung der erzielten Höchststände erfolgt ausschließlich über die Höchststandssicherung. Die alleinige Wahl des Ablaufstabilisators hat noch keine Absicherung der Höchststände zur Folge.[9]

Ablaufstabilisator und Höchststandssicherung – eine gelungene Kombination

Mit dem Ablaufstabilisator Schritt für Schritt das Risiko reduzieren und trotzdem noch von Renditechancen profitieren können. Gegen Ende der Ansparphase können dann die erzielten Wertsteigerungen mit der Höchststandssicherung festgeschrieben werden. 

 

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur RiesterRente Premium

FAQ

Fragen über Fragen – alle wichtigen Antworten aus den Bereichen Depot, Vorsorge und Allgemeines
Antworten finden

Wohnriester: die Alternative zum Bausparvertrag

Der Traum von den eigenen vier Wänden lässt sich auch mit einem Riester-Vertrag verwirklichen.

Grundsätzlich ist es nämlich mit jedem Riester-Vertrag möglich, Guthaben für den Bau einer selbst genutzten Immobilie oder die Tilgung eines Darlehens zu entnehmen. [10] Das macht die Riester-Rente auch für diejenigen interessant, die heute noch nicht wissen, ob sie eines Tages in die eigenen vier Wände ziehen möchten.

Rente berechnen

DWS RiesterRente Premium Rechner

Jetzt prüfen!

Sind Ihre Vertragsdaten noch aktuell?

Die Zentrale Zulagestelle für Altersvermögen (ZfA) prüft jeden Riester-Zulageantrag sehr genau. Deshalb ist es wichtig für Sie, dass Ihre Vertragsdaten stets aktuell und vollständig sind. Geben Sie familiäre Änderungen wie zum Beispiel die Geburt eines Kindes unverzüglich in Ihrem  Dauerzulageantrag an. Mit dem Zulage-Check helfen wir Ihnen, auf Nummer Sicher zu gehen, indem sie damit Ihren aktuell erforderlichen Eigenbeitrag ermitteln. Damit haben Sie immer die Chance, die volle Zulagenhöhe für Ihren Riester-Vertrag zu bekommen.

Den Zulagencheck haben wir hier für Sie bereitgestellt!


Zulagencheck öffnen

Auf einen Blick

Eintrittsalter  0-41 Jahre
Mindestlaufzeit  25 Jahre
Maximale Laufzeit  67 Jahre
Beitragsgarantie ja[2]
Staatlich gefördert ja[3]
Steuervorteile ja
Mindestbeitrag  25 Euro (empfohlen)
Aktienanteil  bis zu 100%
Stand: Januar 2017

Downloads

Marketing Material

Name Category Lang Type Size
DWS RiesterRente Premium/Flyer, 7/19 Broschüre/Flyer DE PDF 2 MB
DWS RiesterRente Premium/2Pager, 1/20 2Pager DE PDF 1 MB

Pflicht-Verkaufsunterlagen

Name Category Lang Date Type Size
KID DWS Euro Reserve Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 141 KB
KID DWS Vorsorge Premium Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 134 KB
KID DWS Vorsorge Premium Balance Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 134 KB
KID DWS Vorsorge Premium Balance Plus Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 134 KB
KID DWS Vorsorge Premium Plus Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 129 KB
KID DWS Vorsorge Rentenfonds 10Y Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 142 KB
KID DWS Vorsorge Rentenfonds 15Y Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 139 KB
KID DWS Vorsorge Rentenfonds 1Y Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 128 KB
KID DWS Vorsorge Rentenfonds 3Y Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 137 KB
KID DWS Vorsorge Rentenfonds 5Y Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 137 KB
KID DWS Vorsorge Rentenfonds 7Y Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 139 KB
KID DWS Vorsorge Rentenfonds XL Duration Wesentliche Anlegerinformation DE 10.02.2017 PDF 136 KB
Muster-Informationsblatt DWS RiesterRente Premium
(Laufzeit 30 Jahre)
Wesentliche Anlegerinformation DE 27.01.2017 PDF 909 KB
Muster-Informationsblatt DWS RiesterRente Premium
(Laufzeit 40 Jahre)
Wesentliche Anlegerinformation DE 27.01.2017 PDF 916 KB
Muster-Informationsblatt DWS RiesterRente Premium
(mit Anlagekonzept Balance, Laufzeit 30 Jahre)
Wesentliche Anlegerinformation DE 27.01.2017 PDF 913 KB
Muster-Informationsblatt DWS RiesterRente Premium
(mit Anlagekonzept Balance, Laufzeit 40 Jahre)
Wesentliche Anlegerinformation DE 27.01.2017 PDF 913 KB

Sonstige Dokumente

Rente berechnen

Muster-Produkt-Informationsblätter

Hier finden Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Muster-Informationsblätter für die Riester- und Basisrente – Produkte der DWS Investment GmbH.

1. Die DWS Investment GmbH sagt zu, dass Ihnen zum Beginn der Auszahlungsphase - vorbehaltlich einer Reduzierung bei Teilkündigung - mindestens die Summe der eingezahlten Altersvorsorgebeiträge zuzüglich Zulagen für die Auszahlungsphase zur Verfügung steht. Bei der Garantie handelt es sich um eine gesetzliche Vorgabe. Die Garantie bezieht sich nicht auf die Rendite.

2. Für die Gewährung einer ungekürzten Zulage müssen Sie einen Mindestbeitrag einzahlen. Dieser beträgt für Pflichtversicherte 4 % der in der gesetzlichen Rentenversicherung beitragspflichtigen Einnahmen des Vorjahrs, mindestens jedoch 60 € pro Jahr. Wenn Sie mittelbar zulageberechtigt sind, müssen Sie mindestens 60 € pro Jahr einzahlen.

3. Sie können den Ablaufstabilisator jederzeit wieder abwählen, solange er noch nicht begonnen hat. Sie können den Ablaufstabilisator nicht wählen, falls Sie für die Kapitalanlage das Anlagekonzept Balance ausgewählt haben. Der Ablaufstabilisator endet mit Beginn der Auszahlungsphase. Die alleinige Wahl des Ablaufstabilisators sichert selbst keine Höchststände ab. Die genauen Einzelheiten zum Ablaufstabilisator sind in den Besonderen Bedingungen für Altersvorsorgeverträge geregelt.

4. Wenn Sie das Anlagekonzepts Balance wählen, erfolgt die Anlage der Wertsteigerungskomponente ausschließlich in den DWS Vorsorge Premium Balance bzw. den DWS Vorsorge Premium Balance Plus. Falls Sie bei Vertragsbeginn das Anlagekonzept Balance gewählt haben, können Sie den Ablaufstabilisator nicht mehr wählen.

5. Für diese Sicherung richten wir das Investment im Allgemeinen defensiver aus. Die genauen Einzelheiten zu den Voraussetzungen und zum Umfang der Höchststandssicherung sind in den Besonderen Bedingungen für Altersvorsorgeverträge geregelt.

6. Bei Überzahlungen oder sonstigen ungeförderten Beiträgen im Rahmen eines Riesterproduktes muss bei einer Laufzeit von zwölf Jahren und ab dem 62. Geburtstag der Unterschiedsbetrag zwischen eingezahlten Beiträgen und Leistungen nur hälftig versteuert werden (persönlicher Steuersatz). Sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt, ist der volle Unterschiedsbetrag zwischen der ausgezahlten Leistung und den auf sie entrichteten Beträgen mit dem persönlichen Steuersatz zu versteuern.

7. Bis zu seinem Beginn kann der Ablaufstabilisator wieder abgewählt werden. Die isolierte Wahl des Ablaufstabilisators hat keine Absicherung von Höchstständen zur Folge. Der Ablaufstabilisator ist nicht wählbar, falls der Anleger bei Vertragsbeginn das Anlagekonzept Balance gewählt hat. Die genauen Einzelheiten zum Ablaufstabilisator sind in den besonderen Bedingungen für Altersvorsorgeverträge geregelt.

8. Der fünfte Kalendertag eines jeden Monats oder – falls dieser kein Bankarbeitstag in Luxemburg und Frankfurt am Main ist – der jeweils nächste Bankarbeitstag an beiden Orten.

9. Für diese Sicherung wird das Investment im Allgemeinen defensiver ausgerichtet. Die genauen Einzelheiten zu den Voraussetzungen und zum Umfang der sind in den Besonderen Bedingungen für Altersvorsorgeverträge geregelt.

10. Dabei sind besondere steuerliche Regelungen zu beachten.

CIO View

Cookies Policy

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
Alle Cookies akzeptieren