DWS Invest Global Infrastructure

Welt-Verbinder

Unsere Gesellschaft baut auf einer funktionierenden Infrastruktur auf

Sie verbindet uns zum Beispiel durch Autobahnen, Stromnetze und Eisenbahn-Schienen, sorgt unter anderem für fließendes Wasser im Haus und Strom aus der Steckdose und ermöglicht Telefongespräche weltweit sowie den Zugang zum Internet rund um die Uhr.

Animierte Grafik einer Linienzeichnung zur Darstellung und Bedeutung von Infrastruktur

Die größten Infrastruktur-Treiber im Überblick

Eisenbahnen, Glasfasernetze, Mobilfunkmasten – die Nachfrage nach Infrastruktur steigt weltweit.

 

Gebogener, aufsteigender Pfeil mit Balken unterlegt

Bevölkerungswachstum

Flugzeug

Steigende Mobilität

Fernglas

Neue Technologien

Viele Hände

Urbanisierung

Suppenteller mit Löffel

Versorgungssicherheit

Schraubenschlüssel

Investitionsstau

Warum Betreiber von Infrastruktur profitieren

Infrastrukturprojekte sind in der Regel auf mehrere Jahre, wenn nicht gar auf Jahrzehnte angelegt. Die langen Laufzeiten sorgen in Verbindung mit festen Verträgen für einen relativ stabilen und abschätzbaren Mittelzufluss bei den Betreibern von Infrastruktur. Der DWS Invest Global Infrastructure LD investiert in die Aktien dieser Unternehmen.

 

Transport

Flughafen | Seehafen | Mautstraßen | Eisenbahnen

Regulierte Versorger

Gasnetzwerke | Stromnetzwerke | Wasser & Abwasser

Telekommunikation

Mobilfunkmasten | Glasfasernetze

Energietransport

Pipelines für Öl & Gas

Was Infrastruktur so besonders macht

Für Infrastruktur sprechen

Langfristig stetigere Erträge

Stabiles Ertragswachstum auch in Rezessionsphasen

Vorteile in bestimmten Marktzyklen

Robust im Spätzyklus und Rezession

Diversifikation und geringe Korrelation

Große Unabhängigkeit von anderen Anlageklassen

Wertentwicklung unterschiedlicher Anlageklassen im Jahresvergleich (in Prozent)
 
Wertentwicklung unterschiedlicher Anlageklassen im Jahresvergleich

 

Wertentwicklungen der Vergangenheit, sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Infrastruktur: Dow Jones Brookfield Infrastructure Index, Staatsanleihen: REX P, Festgeld: BD Euro – Mark 1 Month Deposit (Financial Times/Thomson Reuters), Gold: Feinunze in USD, DAX: DAX 30, Stand: Ende Dezember 2023; Quelle: Refinitiv Datastream.

Jährliche Ausschüttungen

Attraktives passives Einkommen dank regelmäßiger Ausschüttung

DWS Invest Global Infrastructure LD Aktien

DWS Invest Global Infrastructure LD Aktien

Aktienfonds/Wachstumsorientiert

ISIN: LU0363470237

Währung: EUR

Verwaltungsvergütung: 1,5000%

Morningstar Rating vom Dez 29, 2023

Produktdetailseite öffnen

Fondsdetails des DWS Invest Global Infrastructure LD

Anteilklasse

LD

Anteilsklassen-Währung

EUR

ISIN

LU0363470237

WKN

DWS0TN

Ausgabeaufschlag

bis zu 5,0%

Verwaltungsvergütung

1,500%

Laufende Kosten (Stand 31.12.2020)

1,610%

zzgl. Vergütung aus Wertpapierleihe

N/A

Ertragsverwendung

Ausschüttung

Risiken[1]

  • Markt-, branchen- und unternehmensbedingte Kursverluste.

  • Wechselkursverluste.

  • Stärkere Regulierung im Bereich Infrastruktur weltweit.

  • Schwächung der zugrundeliegenden Trends (Urbanisierung/mobiler Datennutzung/höherer Transportbedarf von Personen und Gütern oder von Energie).

  • Konzentrationsrisiko: Durch Konzentration auf Aktien der Infrastrukturbranche besteht eine eingeschränkte Diversifikation innerhalb des Fonds.

  • Das Sondervermögen weist aufgrund seiner Zusammensetzung/der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine deutlich erhöhte Volatilität auf, d.h., die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume erheblichen Schwankungen nach unten oder nach oben unterworfen sein.

  • Der Anteilswert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat.

Infrastrukturthemen im Fokus

Mehr entdecken ...

1. Details enthält der Verkaufsprospekt.

CIO View