Die Deutschen sparen viel. Soweit, so gut. Aber besonders beliebt sind Sparbuch, Festgeld & Co. Doch die bringen aufgrund der Niedrigzinsen – der Bösen Null – kaum noch Erträge. Daher ist es an der Zeit, sparen neu zu denken und nach geeigneten Alternativen Ausschau zu halten.

46%

der Deutschen sparen für den Urlaub[1]

In

57%

der deutschen Haushalte steht eine Spardose[1]

9,7%

vom verfügbaren Haushaltseinkommen wird gespart[2]

Direkt zum Sparplanrechner

5 Gründe für Fondssparen

Rund um das Thema Fondssparen gibt es viele Vorurteile. Zum Beispiel, dass man viel Geld haben muss und nicht mehr an sein Geld kommt. Oder aber, dass man dabei total den Überblick verliert. Jetzt ist es an der Zeit, sich mit den Fakten zu beschäftigen.

 

1. Fondssparen ab 25 Euro

Sie brauchen kein großes Startkapital oder viel Geld, um Fondssparen zu können. Schon ab 25 Euro regelmäßigen Einzahlungen sind Sie dabei. Den Sparrhythmus legen Sie selbst fest: monatlich, pro Quartal, jährlich, … Je nach Ihren Wünschen.

 

2. Sparen ohne Laufzeit

Sie brauchen keine fixe Laufzeit zu berücksichtigen und können Ihre Einzahlungen jederzeit stoppen. Und wenn Sie eine Pause einlegen wollen, ist das ebenso möglich. Auch die Höhe der Beiträge können Sie jederzeit flexibel anpassen.

 

3. Ihr Geld ist kurzfristig verfügbar

Fondsanteile können börsentäglich verkauft werden. Wir als Fondsgesellschaft sind verpflichtet, Ihre Anteile zurückzukaufen. Somit ist Ihr Kapital jederzeit verfügbar. Im Falle von finanziellen Engpässen oder auch um sich einen Wunschtraum zu erfüllen, können Sie somit kurzfristig an Ihr Geld ran. Sie müssen auch nicht alle Anteile auf einmal verkaufen – nur so viel, wie Sie an Geld benötigen.

 

4. Voller Überblick über Ihr Geld

Sie können den aktuellen Stand Ihres Fondskontos – auch Depot genannt – jederzeit feststellen. Wenn Sie Ihr Depot online führen – sogar rund um die Uhr. Und Sie erhalten  ähnlich wie beim herkömmlichen Sparkonto – automatisch mindestens einmal pro Jahr einen Auszug mit der Übersicht Ihrer Einzelpositionen und weiteren Informationen.

 

5. Umfassend gesetzlich geregelt

Viele Sparer haben Angst, dass ihr Geld „plötzlich weg“ sein könnte. Sie sollten wissen, dass Fonds sogenannte „Sondervermögen“ sind. D.h. sie müssen gesondert vom Vermögen der Fondsgesellschaft geführt werden und im Falle von finanziellen Schwierigkeiten der Gesellschaft darf nicht darauf zurückgegriffen werden. Sie sollten sich aber bewusst sein, dass Fonds Wertpapiere sind und somit der Wert Ihrer Anteile jederzeit nach oben und nach unten schwanken kann.

Persönlichen Sparplan – hier berechnen

Wieviel möchten Sie sparen? Wie lange? Welche Wertentwicklung möchten Sie erzielen? Mit welchem Ausgabeaufschlag rechnen Sie?

Hier können Sie schnell und unkompliziert Ihren persönlichen Sparplan berechnen. Probieren Sie einfach verschiedene Möglichkeiten aus und sehen Sie auf einen Blick, wie sich die Ergebnisse verändern.

Fonds auswählen und starten

Sie müssen kein Spezialist sein oder umfangreiches Wissen mitbringen, um Fondssparen zu können. Wenn Sie möchten, sollten Sie bei der Auswahl des für Ihre Anforderungen passenden Fonds einen Berater fragen.

Wir haben für Sie beispielhaft die Wertentwicklungszahlen von drei Fondsgruppen zusammengefasst. Die Zahlen stammen vom deutschen Fondsverband BVI und es handelt sich um Durchschnittswerte der jeweiligen Fondsgruppe. Die Ergebnisse berücksichtigen alle Kosten inklusive Ausgabeaufschlag


Stichtag: 30. September 2017 / Annahme: Einzahlung 100 Euro pro Monat

Fondsgruppe 10 Jahre
(eingezahlt: 12.000 €)
15 Jahre
(eingezahlt: 18.000 €)
30 Jahre
(eingezahlt 36.000 €)
Aktienfonds Deutschland 19.431
9,3%
34.695
8,3%
122.885
7,2%
Aktienfonds Global 17.705
7,5%
28.877
6,0%
105.377
6,4%
Mischfonds Euro 14.411
3,6%
24.261
3,9%
87.058
5,4%

Mögliche DWS Fonds für Ihren Sparplan

DWS Deutschland

Auf „Made in Germany“ setzen

DWS Akkumula

Bewährt seit 1961

DWS Top Dividende

Passen perfekt zusammen: Top Dividende und Rekordausschüttung

Deutsche Concept Kaldemorgen

Gut gemischt, mit jahrzehntelanger Investmenterfahrung

DWS Komfort Depot

Einfach zielgerichtet sparen

Weiterlesen

Videos

Beratung

Termin bei unseren Aktionspartnern vereinbaren oder Filiale finden!

 

Weitere Vertriebspartner
 
 

Hinweis:
Die Fonds-Anteilpreise unterliegen Schwankungen. Der Wert der Anlage kann innerhalb kurzer Zeiträume fallen oder steigen. Sie erhalten unter Umständen nicht den investierten Betrag zurück. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Die hier enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar. Die Verkaufsprospekte mit Risikohinweisen und die wesentlichen Anlegerinformationen sowie weitere Informationen zu unseren Fonds finden Sie auf den einzelnen Fonds-Seiten auf www.dws.de oder erhalten diese kostenlos in deutscher Sprache bei der Deutsche Asset Management Investment GmbH, 60612 Frankfurt am Main.

* Die DWS/Deutsche AM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: September 2017

1. Quelle: Sparerkompass 2016, Bank of Scotland

2. Quelle: Statistische Bundesamt. Stand: Jahreswert 2016

CIO View

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.