DWS BasisRente Komfort

Wie eine Jeans – sie passt (fast) jedermann

Je früher man anfängt, desto einfacher kommt man ans Ziel


Wir alle freuen uns auf den wohlverdienten Ruhestand. Und nicht wenige hoffen sogar, deutlich vor dem gesetzlichen Rentenbeginn in den Ruhestand gehen zu können. Doch leider müssen viele Menschen feststellen, dass sie ihren bisher gewohnten Lebensstandard im Alter gar nicht mehr halten können. Der Grund: die gesetzliche Rente reicht hierfür oftmals nicht (mehr) aus!

Obwohl uns allen bewusst ist, dass wir neben der staatlichen Rente heute parallel auch noch privat für unseren Ruhestand vorsorgen müssen, schieben wir dies oft dennoch auf, statt tätig zu werden. Dabei ist dies mit einer Basisrente einfacher, als man vielleicht denkt!

DWS BasisRente Komfort

Flexibilität

Sie entscheiden, wie Sie investieren

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Fondssparplan ohne Garantie mit 100% Investition in Investmentfonds

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Wertentwicklung abhängig von Fondsauswahl - kann höher oder niedriger ausfallen

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Bis zu 10 Fonds gleichzeitig wählbar

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Jederzeit kostenloser Fondstausch möglich

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Jederzeitige kostenlose Beitragsanpassungen möglich

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Kurze Mindestlaufzeit von 5 Jahren

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Optionales Ablaufmanagement

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Flexible Hinterbliebenenversorgung

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Keine Absicherung von Berufsunfähigkeit, etc.

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Kapitalübertragungsmöglichkeit an andere Anbieter

Faire Kosten

Einfache und transparente Kostenstruktur

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Abschluss- und Vertriebskosten: 3 % von jedem Beitrag (keine Zillmerung)

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Verwaltungskosten: 19 EUR p.a. Depotgebühr

DWS BasisRente Komfort - Fakt

zzgl. Kosten der Auszahlungsphase (stehen erst bei Rentenbeginn fest)

DWS BasisRente Komfort - Fakt

zzgl. Verwaltungskosten der gewählten Fonds (siehe Fondspalette)

Renditechancen

Mit dem individuellen Risikoprofil investieren

DWS BasisRente Komfort - Fakt

In der DWS BasisRente Komfort entscheiden Sie, wie Ihre Beiträge investiert werden sollen.

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Egal ob Aktien-, Misch- oder Rentenfonds entscheiden Sie selbst – je nach eigener Risikoneigung.

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Es stehen Ihnen 26 verschiedene DWS-Fonds zur Verfügung. Sie können Ihr Geld dabei beliebig auf bis zu 10 Fonds aufteilen.

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Damit gibt es für unterschiedliche Anlegerprofile passgenaue Lösungen

DWS BasisRente Komfort - Fakt

Investitionen unterliegen Risiken

Für wen ist eine Basisrente interessant?

Angestellte

Alle Arbeitnehmer mit einem Bruttogehalt von über 35.000 € p.a. (ledig) / 70.000 € p.a. (verheiratet).

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Basisrente bereits ab einem zu versteuernden Einkommen von 35.000 EUR Jahresgehalt interessant

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Doppelter Vorteil: Renditen des Fondsinvestments plus steuerliche Förderung (Sonderausgabenabzug)[1]

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Hohe Beitragsgrenzen ausnutzen und keine Sonderausgaben verschenken[2]

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Fondsinvestments unterliegen Risiken. Wertentwicklung kann höher oder niedriger, ggf. auch negativ, ausfallen.

Ehe- / Lebenspartner

Der Partner, der beispielsweise die Kindererziehung übernimmt und daher nicht oder in Teilzeit berufstätig ist.

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Eigenes unabhängiges Einkommen im Alter[4]

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Partner ohne eigenes Einkommen sind meist schlecht abgesichert

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Gesetzliche Witwen-/Hinterbliebenenrente (i.d.R. 60%) ist nicht ausreichend und wird zudem nur unter bestimmten Bedingungen gezahlt.

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Möglichkeit zur Verdopplung der steuerlich absetzbaren Beiträge (statt 25.787 EUR bei Einzelpersonen -> 51.574 EUR bei Paaren)

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Jeder Partner kann einen eigenen Vertrag abschließen („Interner Familienausgleich“). Die Förderung gilt für alle Verträge eines Paares.

Beamte

Beamte, die ihre Pension aufstocken möchten.

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Die Beamtenversorgung in Deutschland ist sicherlich sehr gut. Aber man erhält die maximale Versorgung nur dann, wenn man 45 Jahre angerechnet bekommen hat.

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Auch Beamte können daher mit der Basisrente steueroptimiert ihr Einkommen für den Ruhestand verbessern.

Generation 55+

Steuerliche Vorteile bei kurzer Vertragslaufzeit.

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Lebenslanges zusätzliches Einkommen, je nach Wertentwicklung der ausgewählten Fonds.[6]

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Ausgewählte Palette an DWS Fonds, je nach Anlagehorizont und Risikoprofil wählbar[6]

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Profitieren Sie vom doppelten Steuereffekt bei kurzen Laufzeiten:

  1. mehr absetzen als versteuern

  2. geringerer Steuersatz im Rentenalter


Vorteile bei kurzer Laufzeit[7]

DWS BasisRente Komfort - Kurze Laufzeit

Freiberufler

Freiberuflich Tätige, die sich nicht nur auf ein Versorgungswerk verlassen möchten.

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Basisrente als ideale Ergänzung zum berufsständischen Versorgungswerk (meist Pflichtversicherung)

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Absicherung in der Regel nur bis zur Beitragsbemessungsgrenze, Zusatzabsicherung daher notwendig

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Diversifikation der Beiträge => freiwilliger Beitrag nicht in gleiche Anlage

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Lebenslange Rentenzahlungen, zur Absicherung laufender Ausgaben im Alter (z.B. Krankenversicherung). Abhängig von der Wertentwicklung. Diese kann höher oder niedriger ausfallen.[4]

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Ehe- / Lebenspartner absichern: Witwen-/Hinterbliebenenrente nicht ausreichend

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Investitionen unterliegen Risiken

Selbstständige

Ausnahmslos alle selbstständig Tätigen.

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Haben den größten Absicherungsbedarf, da sie nicht gesetzlich rentenversichert sind

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Geringerer Kapitaleinsatz durch hohe steuerliche Förderung

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Zu versteuerndes Einkommen lässt sich zielgerichtet reduzieren (Abfindungen, Firmenverkauf)

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Flexible Aktieninvestments mit staatlicher Förderung

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Lebenslange Rentenzahlung zur Absicherung laufender Ausgaben (z.B. Krankenversicherung). Abhängig von der Wertentwicklung. Diese kann höher oder niedriger ausfallen.

DWS BasisRente Komfort - Bullet

Investitionen unterliegen Risiken

Hohe steuerliche Förderung nutzen

Wie ist die steuerliche Absetzbarkeit?

 
Der steuerlich absetzbare Höchstbetrag[7] beläuft sich 2021 auf 25.787 Euro (bei Verheirateten 51.574 Euro). Davon sind 92 Prozent steuerlich relevant, also 23.724 Euro (bei Verheirateten 47.448 Euro). Der prozentuale Wert für die Absetzbarkeit nimmt in den nächsten Jahren zu. Ab dem Jahr 2025 sind die Investitionen voll absetzbar.

 

Wie ist die Besteuerung in der Rente?

 
Die Basisrente wird nachgelagert besteuert, d.h. die Basisrente selbst sowie eingezahlten Beiträge werden zunächst während der Ansparphase nicht besteuert. In der Auszahlungsphase findet der persönliche Steuersatz Anwendung.

Der doppelte Vorteil: Im Alter ist der persönliche Steuersatz voraussichtlich nicht mehr so hoch wie zu Zeiten der Berufstätigkeit. Außerdem richtet sich der zu versteuernde Anteil der Rente nach dem Jahr des Rentenbeginns. Dieser erhöht sich von aktuell 81 % bis zum Jahr 2040 kontinuierlich auf 100 %.

Die Fondspalette der DWS BasisRente Komfort

Aktienfonds

Fondsname ISIN Laufende
Kosten
DWS Akkumula LC DE0008474024 1,45%
DWS Concept DJE Globale Aktien DE0009777003 1,66%
DWS Concept Platow LC LU1865032954 1,59%
DWS Deutschland GLC DE000DWS2S28 1,40%
DWS ESG European Equities LC LU0130393993 1,35%%
DWS Invest Artificial Intelligence LC LU1863263346 1,59%
DWS Invest ESG Climate Tech LC LU1863264153 1,61%
DWS Invest ESG Equity Income LC LU1616932866 1,58%
DWS Invest ESG Global Emerging Markets Equities LC LU1984220373 1,78%
DWS Invest Global Infrastructure LC LU0329760770 1,59%
DWS Invest SDG Global Equities LC LU1891311356 1,58%
DWS Invest Top Asia LC LU0145648290 1,62%
DWS Invest Top Dividend LC LU0507265923 1,59%

Mischfonds

Fondsname ISIN Laufende
Kosten
DWS Balance DE0008474198 1,34%
DWS Concept DJE Alpha Renten Global LC LU0087412390 1,43%
DWS Concept Kaldemorgen SFC LU1303389503 1,84%
DWS Defensiv LC DE000DWS1UR7 1,03%
DWS Dynamik LC DE000DWS0RZ8 1,48%
DWS ESG Multi Asset Dynamic LC LU2050544563 1,55%
DWS Invest ESG Multi Asset Defensive LC LU2098861896 1,24%

Rentenfonds

Fondsname ISIN Laufende
Kosten
DWS ESG Euro Bonds (Long) LC LU0044387529 0,80%
DWS ESG Euro Bonds (Medium) LC LU0036319159 0,75%
DWS Eurozone Bonds Flexible LC DE000DWS29J5 0,71%
DWS Floating Rate Notes LC LU0034353002 0,26%
DWS Invest ESG Euro Bonds (Short) LC LU0145655824 0,47%
DWS Invest ESG Euro Corporate Bonds LC LU2001241897 0,99%
DWS Invest ESG Floating Rate Notes LC LU1965927921 0,24%
DWS Invest ESG Global Corporate Bonds LC LU1982200948 0,99%
DWS Invest Green Bonds LC LU1982200609 0,80%

Informationen zur Nachhaltigkeit gemäß EU-Offenlegungsverordnung

Auszeichnungen

Weitere Auszeichnungen

Die wichtigsten Fragen und Antworten

FAQ

Fragen über Fragen – alle wichtigen Antworten zur DWS BasisRente Komfort finden Sie hier.

Antworten finden

Infos & Tools

Das könnte sie auch interessieren

1. DWS gibt keine Steuerberatung. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen ab und kann sich in Zukunft ändern.

2. DWS Investments erbringt keine steuerrechtlichen oder juristischen Beratungsleistungen.

3. Bei den hier dargestellten Informationen handelt es sich um allgemeine Hinweise zu Basisrenten. DWS International GmbH erbringt keine steuerrechtlichen oder juristischen Beratungsleistungen. Die steuerrechtlichen Regelungen können sich jederzeit - auch rückwirkend - ändern. Quelle: Eigene Berechnung; Ledig, bei 42.000 zu verst. EK.

4. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die in Aussicht gestellten Anlageziele erreicht werden. Keine Garantie.

5. Beispiel: jährliche Einzahlung von je 10.000 Euro ab 2021 über die nächsten 5 Jahre (blau), zusätzliche Einzahlung des jährlichen Steuervorteils (türkis) (Grenzsteuersatz 40%), ohne Wertentwicklung. Bei den hier dargestellten Informationen handelt es sich um allgemeine Hinweise zu Basisrenten. DWS International GmbH erbringt keine steuerrechtlichen oder juristischen Beratungsleistungen. Die steuerrechtlichen Regelungen können sich jederzeit – auch rückwirkend – ändern.

6. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die in Aussicht gestellten Anlageziele erreicht werden. Die Wertentwicklung kann auch negativ sein.

7. Es gelten jährliche Höchstbeträge zusammen mit Beiträgen zur Gesetzlichen Rentenversicherung, zu berufsständischen Versorgungswerken und zu landwirtschaftlichen Alterskassen. Bitte beachten Sie hierzu auch die steuerrechtlichen Hinweisen im Antrag zur DWS BasisRente Komfort. Bei den hier dargestellten Informationen handelt es sich um allgemeine Hinweise zu Basisrenten. DWS International GmbH erbringt keine steuerrechtlichen oder juristischen Beratungsleistungen. Die steuerrechtlichen Regelungen können sich jederzeit – auch rückwirkend – ändern.

8. Beiträge zur Gesetzlichen Rentenversicherung, zu berufsständischen Versorgungswerken und zu landwirtschaftlichen Alterskassen müssen gemeinsam mit Beiträgen zur Basisrentenversorgung geltend gemacht werden. Es gilt ein jährlicher Höchstbetrag. Bitte beachten Sie hierzu auch die Kurzangaben zu steuerrechtlichen Hinweisen im Antragsformular zur DWS BasisRente Komfort Rechenbeispiel: Anleger, ledig, zu versteuerndes Einkommen: 85.200 EUR p.a.; Quelle: Arbeitsgemeinschaft berufsständiger Versorgungswerke e.V., Stand: 2018 (31.12.2019).

CIO View